Delivery

Fantasy/Kurzfilm, Deutschland 2005

Ein alter Einsiedler lebt im Schatten einer düsteren Industrie-Stadt und pflegt auf seinem Balkon ein kleines Blümchen. Eines Tages erhält er per Post einen geheimnisvollen Kasten, der ihm ermöglicht, seine Umwelt entscheidend zu verändern... "Ein kleiner, klar durchdachter, sorgfältig konstruierter Film über einen Outcast in einem Endzeitmilieu, der noch einmal die Chance hat, die Welt zu verändern. Das ist kunstvoll und schnörkellos am Computer animiert. Diese kleine, gradlinig erzählte Geschichte kommt ohne Kommentar aus. Hier genügen die starken Bilder und die kunstvoll der Handlung angepassten Soundeffekte, um Stimmung und Aussage überzeugend darzustellen." (FBW-Begründung, Prädikat "besonders wertvoll")
Sprache:
Deutschohne Dialog

Auszeichnungen

Friedrich-Wilhelm-Murnau Kurzfilmpreis 2006
Sehnsüchte Potsdam 2006 Animationspreis
GoEast Festival 2005 Hochschulpreis, Kategorie Animationsfilm

Weitere Informationen

Regie:

Till Nowak

Drehbuch:

Till Nowak

Montage:

Till Nowak

Produktion:

Till Nowak

Sonstiges:

Till Nowak (Animation)

Originaltitel:

Delivery

Originalsprache:

ohne Dialog

Format:

16:9 SD, Farbe

Altersempfehlung des KJF:

Ab 8 Jahren

Bewertungen:

FBW "besonders wertvoll"

Altersfreigabe:

Ab 0 Jahren

Sprache:

Deutschohne Dialog

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database

Filmportal